Oracle Fusion Middleware Blog

Deutsche Informationen rund um Oracle Fusion Middleware

Installation Oracle JDeveloper 11.1.1.3 unter Windows 7 (64 bit)

with 4 comments

Mit den wachsenden Ressourcen-Anforderungen werden wohl auf dem Arbeitsplatztrechner immer häufiger 64-bit Betriebssysteme wie Windows 7 zum Einsatz kommen. Was ist bei einer Installation des Oracle JDeveloper 11.1.1.3 unter Windows 7 (64-bit) zu beachten?
Die folgenden Schritte beschreiben den Weg zu einer erfolgreichen Installation:

  • Download des JDeveloper 11.1.1.3 – Base Install aus dem Oracle Technet (Datei jdevstudio11113install.jar)
  • Installation des JDK Java SE 6 (32-bit). Bei der Installation unbedingt das Installationsverzeichnis ändern. Windows installiert die 32-bit-Software normalerweise in das Verzeichnis Program Files (x86). Die Klammern verursachen später Probleme beim Starten des eingebetteten WebLogic Servers (Bug 9466912). Ich habe als Verzeichnisname stattdessen Programm_Files gewählt.
  • Aufruf des Installers von der Kommandozeile mit:   java -jar jdevstudio11113.jar
  • Im Wizard das Root-Verzeichnis des JDK angeben, d.h. C:\Program_Files\Java\jdk1.6.0_x.
  • Nach der Installation in der Datei <jdev_home>\jdeveloper\jdev\bin\jdev.conf überprüfen, dass die 32-bit JVM benutzt wird
  • Überprüfen, ob in den Umgebungseinstellungen von Windows 7 kein CLASSPATH gesetzt ist.
    Falls doch, diese Einstellung vor dem Aufruf des JDevelopers zurücksetzen.
  • Aufruf des JDevelopers und Starten des eingebetteten WebLogic Servers.
  • Beim ersten Aufruf des WLS wird die Domain aufgebaut und der Server gestartet.

<JM>

Written by fmtechteam

13/07/2010 um 21:13

Veröffentlicht in Jürgen Menge, JDeveloper

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Was liefert ein „java -version “ im Command Line zurück?
    Existiert jvm.cfg im angegebenen Ordner?

    fmtechteam

    09/08/2010 at 16:33

    • Hallo!

      Sorry, habe lange nicht vorbei geschaut.

      Hat sich erledigt.

      Habe die .exe-Version des JDevelopers installiert und die neueste jdk-Version (21) dazugepackt und dahin die Umgebungsvariable gesetzt und es funktioniert so unter 64-bit Windows 7.

      Danke trotzdem.

      Ich schließe meine Anfrage.

      Viele Grüße
      Sebastian

      Sebastian

      19/08/2010 at 09:10

      • Hallo Sebastian, ich komme gerade aus einer Oracle schullung im Oracle Haus in Frankreich und habe das Problem, dass ich den JDeveloper auf Windows 7 mit 64 Bit nicht installieren kann. Sogar der Seminarleiter hat es versucht, es aber auch nicht geschafft. Ich sehe du hast es hinbekommen. Es wäre wirklch serh hilfriech wenn du mir eine genaue Anleitung per E-mail schreiben könntest. vielen Dank!

        Ahmed

        07/01/2011 at 23:05

  2. Hallo „fmtechteam“!

    Bei mir kommt nach dem Installeraufruf mit ‚java -jar jdevstudio11113install.jar‘ (Schritte vorher erfolgreich) folgendes:
    Error: could not open ‚C:\Program Files (x86)\Java\JRE6\lib\amd64\jvm.cfg‘.

    Hast du eine Idee dazu?

    Mein PC:
    Win 7 Home Premium 64-bit

    Viele Grüße und danke falls du was weißt
    Sebastian

    Sebastian

    27/07/2010 at 21:31


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: