Oracle Fusion Middleware Blog

Deutsche Informationen rund um Oracle Fusion Middleware

Sticky User in der BPM Suite 11g PS4 FP

leave a comment »

Wird die Bearbeitung von menschlichen Aufgaben (User Tasks) innerhalb eines Verantwortlichkeitsbereiches, dem mehrere Benutzer/Gruppen zugeordent sind, nur von einer Person durchgeführt, so handelt es sich hier um einen „Sticky User“. Dieser Benutzer ist den weiteren abzuarbeitenden menschlichen Aufgaben dauerhaft zugeordnet, nachdem er im Prozeß die erste Aufgabe in seinem Verantwortlichkeitsbereich in Bearbeitung hat. In BPMN 2.0 wird ein Verantwortlichkeitsbereich durch Swimlanes dargestellt. In nachfolgender Abbildung sind der Rolle „Role1“ drei Benutzer zugeordnet, JCooper, Achrist und Jstein. Nachdem der Geschäftsprozeß gestartet worden ist, haben alle 3 Benutzer die erste Aufgabe (UserTask1) in ihrer ToDo Liste aufgeführt. Bearbeitet JCooper diese Aufgabe, so ist für die anderen beiden Sachbearbeiter diese UserTask1 nicht mehr in ihrer ToDo Liste sichtbar. Gleiches gilt für UserTask2 und UserTask3, sobald diese im Prozeß abgearbeitet werden, da für diese beiden Aufgaben der dauerhafte Benutzer zugeordnet worden ist.

UserTask1 hat die Default Einstellung für den Performer: „current lane participant“ und UserTask2 und UserTask3 haben als Performer: „previous lane participant“ eingestellt.

<KM>

Written by fmtechteam

21/10/2011 um 10:29

Veröffentlicht in BPM, Kersten Mebus

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: