Oracle Fusion Middleware Blog

Deutsche Informationen rund um Oracle Fusion Middleware

Oracle Database Mobile Server 11g

leave a comment »

Ohne größere Ankündigung ist eine aktuelle Version des mobilen Servers von Oracle unter der Bezeichnung Oracle Database Mobile Server freigeben worden. An der Bezeichnung kann man zwei Dinge erkennen:

  • der Mobile Server gehört bei Oracle zu den Datenbank-Produkten, obwohl es sich im Kern um eine Java EE-Anwendung handelt
  • die Bezeichnung „Lite“ ist aus dem Namen verschwunden. Die Rolle der lokalen Datenbank auf den mobilen Endgeräten wird von SQLite oder der Berkeley DB übernommen.

Der mobile Server wird als Java EE-Applikation auf einem WebLogic oder GlassFish Application Server deployed. Er unterstützt die Administration mobiler Endgeräte (Android) sowie die Synchronisation von Datenbanken auf mobilen Geräten (Berkeley DB, SQLite) mit einer zentralen Unternehmens-Datenbank.

Die Installations-Routine (OUI) ist sehr datenbank-lastig. Viele der geforderten Einstellungen sind für die Installation des Mobile Servers nicht notwendig. Folgende Umgebungs-Variablen sollten jedoch unbedingt gesetzt werden (am Beispiel des Oracle WLS 10.3.x):

Umgebungs-Variable Wert
ORACLE_HOME <Middleware Home>/wlserver_10.3
MOBILE_HOME <Middleware Home>/wlserver_10.3
JAVA_HOME <Verzeichnis des JDK>
JAVA15_HOME <Verzeichnis des JDK>
PATH $JAVA_HOME/bin:$PATH
DISPLAY
TMP und TMPDIR

Die zentrale Konfigurationsdatei mobile.ora befindet sich nach der Installation im Verzeichnis <MIDDLEWARE HOME>/wlserver_10.3/mobile/server/bin.
<JM>

Written by fmtechteam

11/12/2011 um 11:15

Veröffentlicht in Jürgen Menge, Mobile, Mobile Server

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: