Oracle Fusion Middleware Blog

Deutsche Informationen rund um Oracle Fusion Middleware

Custom Dashboards in Oracle BPM Process Spaces 11.1.1.6

leave a comment »

Auch in der Erweiterung der BPM Suite für Web Center Spaces lassen sich spezifische Dashboards erzeugen.

Solche Dashboards können direkt in die vordefinierte BPM Process Space Applikation integriert werden. Analog zur BPM Workspace Application können dazu spezifische Pages definiert werden, um die Dashboards zu visualisieren.

Details dazu sind im Oracle Fusion Middleware User’s Guide for Oracle Business Process Management, Kap. 15 Creating Custom Dashboards in Process Spaces beschrieben.

Damit neu erzeugte oder bestehende Seiten mit solchen Dashboards ergänzt werden können, mmüssen für den jeweilige Nutzer die Funktionen „Create or Edit page“ als Menüpunkte unter der Rubrik „Spaces Actions“ verfügbar sein. Diese ist standardmäßig der spezifischen Rolle “Moderator” aus WebCenter Spaces vorbehalten.

Auf der zu erstellenden oder zu ändernden Seite ist dann über den Resource Catalog der spezifische Inhalt hinzuzufügen. Dazu ist aus dem Process Workspace Resources Folder das Element Process Dashboard zu wählen (s. Abbildung 1).

clip_image002

Abbildung 1: Erzeugung eines Dashbaord Resource

Danach kann dann – wie in der BPM Workspace Application auch – ein neues Widget mit einer passenden Data Source erzeugt werden.

Die Sichtbarkeit dieser Dashboards wird nun in Verbindung mit der BPM Workspace Applikation geregelt. Hierbei reicht aber die Process Owner Rolle alleine nicht aus, da die oben ausgewählte Resource Catalog Komponente weitere WebCenter Spaces konforme Berechtigungen braucht.

Bei der gleichzeitigen Verwendung von Dashboards in diesen Applikationen kann prinzipiell beiderseitig vorgegangen werden. Das heißt, es kann ein Dashboard zuerst in der BPM Workspace Application erzeugt werden und danach in BPM Process Spaces über die Suche nach Widget-Ids wiederverwendet werden oder umgekehrt.

Bei der Sichtbarkeit von Dashboards in BPM Process Spaces ist jedoch das Zusammen­spiel von Rollendeklarationen zwischen der BPM Workspace Application und BPM Process Spaces von entscheidender Bedeutung.

Dies hat seine Ursache darin, dass die jeweils definierten Rollenkonzepte in den einzelnen Applikationen (noch) nicht miteinander kompatibel sind und man daher besondere Sorgfalt bei der Übertragung von Berechtigungen walten lassen muß. So lassen sich z. B. bei der Definition von Zugriffsrechten auf einzelne Seiten in einem Workspace die Prozessrollen aus der BPM Workspace Application nicht nutzen.

Damit die Sichtbarkeit der Dahboards in beiden Applikation sichergestellt werden kann, ist eine bestimmte Vorgehensweise notwendig, wobei die Reihenfolge, ob die relevanten Aktivitäten zuerst in der BPM Workspace Application oder zuerst in BPM Process Spaces durchgeführt werden, nicht entscheidend ist, wohl aber die Vollständigkeit der beschriebenen Aktivitäten.

Im folgenden wird eine nutzbare Vorgehensweise beschrieben.

Erzeugung einer eigenständigen „Dashboard-Rolle“ in der BPM Workspace Application

Über die Administrationskonsole der BPM Workspace Application ist eine spezifische „Dashboard-Rolle“ außerhalb der normalen Prozessrollen zu definieren. Dieser Rolle ist neben einzelnen Nutzern/Gruppen, die später die verschiedenen Dashboards sehen sollen, in jedem Falle die LDAP-Gruppe Administrators zuzuordnen.

Im vorliegenden Beispiel aus der Abbildung 2 ist hier eine Rolle „ProcessOwner“ vom Administrator weblogic deklariert worden.

clip_image004

Abbildung 2: Erzeugung einer Dashboard Rolle in der Workspace Application

Erteilung einer Zugriffsberechtigung für eine Seite in der BPM Workspace Application

Bei der Erstellung von Custom Dashboards in der BPM Workspace Application ist nun darauf zu achten, dass diese Rolle unter dem Menüpunkt „Add Access Properties“ ausgewählt wird, was in der folgenden Abbildung 3 dargestellt ist.

clip_image006

Abbildung 3. Zuweisung der Dashboard Rolle in den Access Properties

Danach können die Dashboards mit entsprechenden Data Sources wie gewohnt erzeugt werden, wozu für dieses Beispiel die KPI-Definitionen aus dem Prozess SalesQuoteDemo sowie die Nutzer aus der Demo-Community verwendet werden.

Mit obigen Festlegungen wird der Nutzer jstein das erzeugte Dashboard sofort aufrufen können, da er für den Process SalesQuoteDemo die ProcessOwner Rolle innehat (s. Abbildung 4). Der Nutzer jlondon wird dieses Dahboard nicht sehen, weil er dieser Prozessrolle nicht zugeordnet wurde.

clip_image008

Abbildung 4: Dashboard zum Prozess SalesQuoteDemo

Erzeugung einer WebCenter Spaces Rolle

In der Applikation BPM Process Spaces ist nun für den WebCenter Workspace eine Workspace Rolle gleichen Namens wie obige Dashboard-Rolle anzulegen, deren Berechtigungsumfang in jedem Falle den Punkt „View Content and Pages“ enthalten muß (Auswahl des Role Template: Viewer). Dies muß in der Regel auch über einen Administrator-Account (weblogic) durchgeführt werden, da dieser die Moderatoren-Rolle innehat.

Dies zeigt die folgende Abbildung 5.

clip_image010

Abbildung 5: Erzeugung einer WebCenter Workspace Rolle

Nun kann eine spezifische Seite in der Applikation BPM Process Spaces erzeugt werden, um die Dashboards darzustellen.

Erteilung von Zugriffsberechtigungen auf Spaces Seite in BPM Process Spaces

Als letzter Punkt ist nun eine Zugriffberechtigung auf diese spezifische Dashboard-Seite des Workspace festzulegen.

Dieses kann beispielsweise über die Settings für den Workspace durchgeführt werden, wo der Menüpunkt „Set Page Access“ auszuwählen ist und wie es in der Abbildung 6 dargestellt ist.

clip_image012

Abbildung 6: Festlegung von Zugriffsrechten auf eine Workspace Seite

Unter der Rubrik „Use Custom Acess Settings“ kann nun der Menüpunkt „Add Access“ ausgewählt werden, um den Zugriff der soeben deklarierten Workspace Rolle auf die Workspace Seite „Custom Dashboards“ zu ermöglichen. Dieses zeigen die Abbildungen 7 und 8.

clip_image014

Abbildung 7: Deklaration von Custom Access Settings

clip_image016

clip_image018

Abbildung 8: Festlegung von Zugriffsrechten für Dashboard Rolle

Erzeugung des Dashboards in BPM Process Spaces

Danach kann dann das zuvor in der Applikation BPM Workspace Application erstellte Widget wiederverwendet werden, um das Dashboard in BPM Process Spaces darzustellen, wie in der Abbildung 9 gezeigt.

clip_image020

Abbildung 9: Auswahl eines Widgets in BPM Process Spaces

Im Endergebnis sieht beispielswesie der Nutzer jstein nun das Dashboard in der Applikation BPM Process Spaces wie in der Abbildung 10 dargestellt.

clip_image022

Abbildung 10: Dashboard dargestellt in BPM Process Spaces

<Gastautor Jörg Liedtke>

Jörg Liedtke ist Consultant bei der ORACLE Deutschland B.V. & Co KG in Düsseldorf mit Aufgabenschwerpunkt SOA/BPM

Written by fmtechteam

23/07/2012 um 22:58

Veröffentlicht in ADF, BPM, Development, SOA, WebCenter, Webcenter Spaces

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: