Oracle Fusion Middleware Blog

Deutsche Informationen rund um Oracle Fusion Middleware

RESTful Services mit Mobile Persistence Accelerator (AMPA)

leave a comment »

Das Oracle A-Team hat jetzt eine JDeveloper Erweiterung als Open Source Framework veröffentlicht, mit der die Integration von REST Services in Oracle MAF erweitert wird. Insbesondere die Verarbeitung von JSON Daten wird hiermit stark vereinfacht. Der A-Team Mobile Persistence Accelerator, kurz AMPA, liefert einen grafischen Wizard zum Erstellen von JSON DataControls. Der Unterschied zum produktseitigen REST Service DataControl Wizard ist, dass man hiermit überhaupt nativ JSON verarbeiten, die Datenstrukturen des JSON Response erkennen lassen und etwaige Master-Detail Beziehungen definieren kann. Außerdem ist eine Offline Funktion mit eingebaut. Man kann somit ohne Netzverbindung Daten lesen und schreiben und anschließend eine Synchronisation mit dem Backend vornehmen.

AMPA ist, wie bereits genannt, kein offfizielles Oracle Produkt. Daher können Supportanfragen nur über die MAF Community geregelt werden. Warten wir es ab, inwieweit das MAF Development diese Lösung aufgreift und ins Produkt überführt.

Weitere Infos zur JDev Extension sind auf dem A-Team Blog unter http://www.ateam-oracle.com/a-team-mobile-persistence-extension-for-oracle-maf/ zu finden.

<DM>

Written by fmtechteam

14/11/2014 um 10:33

Veröffentlicht in Detlef Müller, MAF, Mobile

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: